Vertrauenserzieher, -lehrer

Für das Schuljahr 2017/2018 haben unsere Schülerinnen und Schüler gewählt:

Vertrauenserzieher
– Ulrike
– Melvin

Vertrauenslehrer
– Frau Grüneberg
– Herr Bergner

Was macht ein Vertrauenslehrer?

  1. Vermittler zwischen Schüler und Lehrer
    Manchmal kann es zwischen Lehrern und Schülern zu Konflikten kommen, die schwer zu lösen sind. Hier kann der Vertrauenslehrer als neutrale Person zwischen beiden Seiten vermitteln und somit zu einer Lösung des Konfliktes beitragen.
  2. Ansprechpartner für andere Probleme
    Auch bei persönlichen oder familiären Probleme hilft der Vertrauenslehrer. Unter strengster Verschwiegenheit sucht der Vertrauenslehrer nach Lösungen oder bemüht sich um eine Person, die dem betroffenen Schüler professionelle Hilfe bietet.