Schulkonferenz

Der Schulkonferenz kommt nach dem Schulgesetz eine besondere Bedeutung zu. Die Schulkonferenz ist das „oberste Beratungs- und Beschlussgremium der schulischen Selbstgestaltung. Sie dient der Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern, deren Erziehungsberechtigten und dem Schulpersonal“ (§ 75 Abs. 1 SchulG).

Stimmberechtigte Mitglieder der Schulkonferenz sind
1. die Schulleiterin oder der Schulleiter
2. vier von der Gesamtkonferenz gewählte Vertreterinnen oder Vertreter
3. vier von der Gesamtschülervertretung gewählte Schülerinnen oder Schüler ab Jahrgangsstufe 7, (Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 gehören der Schulkonferenz mit beratender Stimme an),
4. vier von der Gesamtelternvertretung gewählte Erziehungsberechtigte
5. eine von den Mitgliedern nach den Nummer 1 bis 4 vorgeschlagene und gewählte, der Schule nicht angehörende Person, die die Schule in der Wahrnehmung ihrer pädagogischen Aufgaben unterstützen soll. (Quelle: SchulG Berlin – § 77 Mitglieder)

Aktuelle Mitglieder der Schulkonferenz
SCHULLEITUNG
– Frau Wißmann (Frau Henschel)
KOLLEGIUM
– Frau Garske (Frau Judel)
– Frau Jastrow (Frau Langenbeck)
– Frau Winde (Frau Thurau)
– Herr Irmer (Frau Märthesheimer)
ELTERN
– Herr Rauber
– Herr Schüler
– Herr McGillivray
– Herr Hofmann
Vertreter der Eltern:
– Frau Mahlitz
– Herr Hoffmann
– Frau Menkens
– Herr Deliktas
EXTERNES MITGLIED
– Herr Müller von der Kita an der Bäke