Schulleben


Unser Schulmaskottchen 
Unser Schulmaskottchen
________________________________________________________________________

KLAPPE AUF! für Demokratie und Kinderrechte
27.September
Unter diesem Motto arbeiten unsere Schüler*innen zusammen mit Ole Werner, Kameramann und Filmcoach vom KiJuFi e.V.. Sie schreiben selbst ihr eigenes Drehbuch und üben den Einsatz der Kamera- und Tontechnik.
Es gab ein eigenes kleines Casting für die Vergabe der Rollen und natürlich braucht es Expert*innen für
für Maske, Kostüme und Requisiten.
Hier erste Eindrücke vom Filmset des Teams der 5b:
 
   

________________________________________________________________________

Unsere Schüler*innen beim Weltkindertag am 20.9. am Bundestag
Das Deutsche Kinderhilfswerk und Unicef haben Kinder und Jugendliche eingeladen, ihre Forderungen
am Weltkindertag auch der Jugend- und Familienministerin Lisa Paus zu Gehör zu bringen.
Das Motto des diesjährigen Weltkindertages lautet „Gemeinsam für Kinderrechte“.
Hier der Filmbericht von HauptstadtTV

 
  
© Deutsches Kinderhilfswerk – Milena Feingold © Paula G.Vidal
________________________________________________________________________

WORLD CLEAN UP DAY 2022
16.September
Die Welt räumt auf und wir als Umweltschule setzen ein klares Zeichen,
um Umweltvermutzung und Plastikmüll zu beseitigen.
Schüler*innen der Klassen 2c, 2b, 3b, 4a, 4c, 4b, 5b, 5c, 6c waren auf
den umliegenden Straßen und im Bäkepark beim Aufräumen unterwegs.

 

 

_________________________________________________________________________
Und das war unser Schulfest 2022
12.September
Danke unserem Schulförderverein für dieses gelunge Fest und das tolle Engagement für
unsere Kinder. Es war ein erlebnisreicher Tag mit rundum Sonne, Spass und der Eröffnung
der HOMEB, unseres neuen Schulgebäudes in Holzmodulbauweise.


Buddy-Haus
________________________________________________________________________
Auszeichnung zur Umweltschule in Europa im Roten Rathaus
8. September 2022

Unsere Schüler*innen waren zur feierlichen Urkunden-Übergabe der Umweltschulen in das
Rote Rathaus eingeladen. Ein festlicher Rahmen mit tollem Feedback für uns. Danke für die
gelungene und wertschätzende Veranstaltung allen Organisator*innen.


(v.l.n.r.) Mira, Luisa, Rand, Gzal
_______________________________________________________________________
Unsere Schüler*innen schicken ihre Forderungen an den Kinder-
und Jugendgipfel 2022
5.Juli 2022

Die Forderungen und Lösungen der Kinder und Jugendlichen, die sich beim Kinder- und
Jugendgipfel 2022 für politischen Wandel einsetzen und ihre Stimme erheben finden sich
hier . Dort findet ihr auch unsere engagierten Viertklässler*innen.

Infos zum Kinder und Jugendgipfel des DKHW
——————————————————————————————————————
Wahl zum Schüler*innenHaushalt 2022
24.Juni 2022

Heute haben sich 312 Schüler*innen von insgesamt 370 Schüler*innen an der Wahl beteiligt.
9 Stimmen waren ungültig.
Von den Ideen unserer Schüler*innen haben gewonnen:
Platz 1 mit 59 Stimmen = Sofas
Platz 2 mit 58 Stimmen = Sticker für die Toiletten
Platz 3 mit 56 Stimmen = Fußbälle
Platz 3 mit 56 Stimmen = Sitzsäcke
Dann freuen wir uns auf Entspannungsecken mit Sofas und Sitzsäcken,
viele Fußball und Basketball-Turniere und saubere und wunderschön
gestaltete Toiletten.

     

Danke an unser diesjähriges Koordinationsteam im Schüler*innenHaushalt 2022.

——————————————————————————————————————-
Besuch in der Moschee
14.Juni 2022

Am 14. Juni waren die ReligionsschülerInnen der 5. und 6. Klassen in der Sehitlik-Moschee.



——————————————————————————————————————–
Ein Dankeschön an unsere Bibliothek und die Lesepat*innen
Juni 2022

Ein großer Dank geht an unsere ehrenamtlichen Bibliothekar*innen
und Lesepat*innen, die unseren Kindern die Freude am Lesen ermöglichen:

Helga Bloch, Eleonore Eckmann, Jean Frick, Heidi Hilzinger, Petra Hingst,
Natalie Stoffers, Heidrun Deubel, Marie Sonntag, Barbara Wolf,
Gabriele Jäger, Sigrid Brüning, Karin Thoma, Ulrike Olf, Brigitte Meitzner,
Dominika Herbst, Sabine Bonne, Eleonore Eckmann, Barbara Bingas,
Jenny Hedt, Julia Meschede, Gerlinde Rieger, Eva Jecmen,
Aynur Kilic-Sovuksu

Danke für Ihr liebevolles Engagement meist über viele Jahre hinweg
für unsere Kinder.

——————————————————————————————————————-
Projekt der Klasse 5c

Juni 2022

Wir haben zwei Geschichten aus dem Lukasevangelium nachgebaut und eingesprochen.
Das hat sehr viel Spaß und Arbeit gemacht. Doch seht selbst:



——————————————————————————————————————-

Zeitzeugengespräch mit Franz und Petra Michalski
9. Juni 2022

Danke für diese besondere Begegnung mit unseren beiden Zeitzeugen Franz und Petra Michalski.
Die Klassen 6a, 6b und 4b nahmen am Gespräch anlässlich des Anna Frank Tags in unserem
Mehrzweckraum teil.
 

Mehr Informationen finden sich auf der webseite des Anne Frank Tages hier:
——————————————————————————————————————

Marktplatzveranstaltung zur Bewerbung
Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule
2. Juni 2022


Florian (4a), Charlotte (4b), Gzal (6a), haben unsere Schule bei der Bewerbungsveranstaltung
zu den Umweltschulen in Europa vorgestellt. Sie berichteten über ihre gemachten Erfahrungen in
unseren vier Projekten zu den Themenbereichen „Biologische Vielfalt an unserer Schule erleben“
und „gelebte Demokratie“:
Bildungslandschaft Bäke,

Schule als Garten
Schüler*innenHaushalt

FREI DAY

Toll war für unsere Schüler*innen die anderen Berliner Schulbewerbungen live mitzuerleben
und sich als Gemeinschaft von vielen Eco schools wahrzunehmen, die sich miteinander auf
einen vielfältigen Weg machen. Weltweit gibt es etwa 60.000 Eco-Schools in 80 Ländern.

——————————————————————————————————————-

Wir sind Schule

Aktuelles aus dem Schulamt Steglitz Zehlendorf
Juni 2022
Diesmal findet sich hier die Vorstellung der Grundschule an der Bäke mit dem neuen Grünen Klassenzimmer
sowie der Kooperation im FREI DAY mit der Gartenarbeitsschule Steglitz-Zehlendorf.

Hier geht es zum Newsletter

——————————————————————————————————————–

Das waren die Bundesjugendspiele
1. Juni 2022

hier ein erster Eindruck von unserem gemeinsamen Sporttag im Stadion Lichterfelde.
Danke dem Fachbereich Sport für die tolle Organisation und allen engagierten Eltern
für ihre Unterstützung.
 
 
 

——————————————————————————————————————-

Ausflug in die Gartenarbeitsschule in der Haydnstraße
Mai 2022

Zum Thema vom Korn zum Brot haben alle dritten Klassen einen Projekttag in der
Gartenarbeitsschule bei unserem Kollegen Stephan Schlütter gemacht. Zunächst haben
wir verschiedene Getreidearten kennengelernt (Weizen, Roggen, Gerste, Hafer, Hirse,
Dinkel, Mais, Reis). Wir durften frisch gesätes Getreide auf einem Beet, sowie die
verschiedenen Ähren mit Halmen sehen sowie die Körner fühlen und zuordnen.
Anschließend haben die Kinder in Gruppen Roggenähren von den Halmen abgeschnitten.
Danach wurden sie mit Hilfe von Stöcken in Beuteln gedroschen. Die losen Körner wurden
dann mit einem Gebläse von den Spelzen getrennt. Nun konnten die Roggenkörner mit
kleinen Steinmühlen gemahlen werden. Aus dem gemahlenen Mehl der Vorgruppe hatte
Herr Schlütter bereits einen Hefeteig vorbereitet. Diesen haben die Schüler*innen dann
als Stockbrot über dem Lagerfeuer gebacken. Mmmmm! Sehr lecker! Und unser Mehl
wurde für die folgende Gruppe aufbewahrt, damit sie auch Stockbrot machen konnten.

   
———————————————————————————————————————————–

Snackbar der Klasse 4c
25. Mai 2022

Die Einnahmen des Verkaufs spendeten die Schüler*innen für die Hilfe für ukrainische Kinder.
Danke allen Beteiligten für Euer Engagement.

 
—————————————————————————————————————

Bildungslandschaft Bäke
25.Mai 2022

Gespräch unserer 4-Klässler*innen mit dem Bezirksstadtrat Urban Aykal zum Projekt „Blaue Perlen“ des Berliner Senats. Unsere Schüler*innen diskutierten mit ihm über die Erneuerung des Bäketeichs und der Renaturierung der Bäke.
Die Kinder hatten ihm im Vorfeld Bilder und Texte mit ihren Ideen und Anregungen zugeschickt.

   

Bezirksstadtrat Aykal sicherte den Kindern zu, dass ihre Ideen in die weiteren Planungen einfließen werden:

Ich bin begeistert, wie sehr sich die Kinder für die Stadtnatur in ihrem direkten Umfeld einsetzen und an Veränderungen mitwirken möchten. (aus der Pressemitteilung des Beziksamts Steglitz-Zehlendorf)


—————————————————————————————————————
World’s Largest Lesson mit
 AIESEC e.V.
12.Mai 2022

Diego Takahashi
von der Studentenorganisation AIESEC hat in einem inspirierenden Workshop unseren
Schüler*innen die 17 Nachhaltigkeitsziele näher gebracht. Als Umweltschule freuen wir uns über den Kontakt zu ausländischen Studenten, die uns durch ihre Sicht auf die Probleme in der Welt einen anderen Blickwinkel eröffnen.
   
  
—————————————————————————————————————-

Grundschüler*innen empfangen Bundestagsabgeordneten
5. Mai 2022

Wie die letzten Jahre schon, hat sich die Grundschule an der Bäke auch in diesem Jahr wieder mit dem Recht auf Bildung für alle Kinder weltweit auseinandergesetzt. Vor dem Hintergrund des allgegenwärtigen Kriegs in der Ukraine stand dieses Mal besonders Bildung in Krisen- und Konfliktsituationen im Fokus.
 
Mehr zur unserer Aktion in der globalen Bildungskampagne finden Sie hier
—————————————————————————————————————

Unsere Bienen sind da
4. Mai 2022

Sie stehen am Teich und leben sich hoffentlich gut in unserer Bienenbox ein.
Ein zweites Volk kommt noch hinzu.
Bitte nur in Begleitung der Bienenbeautragten unserer Schule besichtigen:
Frau Kuck, Frau Kraus-Lamprecht, Frau Böttcher, Frau Rieger

 


—————————————————————————————————————

Kirchenausflug
6. April 2022

Am 6. April sind die Kinder der ersten und zweiten Klassen in die katholische Kirche St. Annen gegangen. Frau Fenski, die Gemeindereferentin, hat uns gezeigt, was alles in eine katholische Kirche gehört. Von außen nach innen folgten wir der Architektur, vom Kirchturm zum Kirchenschiff. Drinnen entdeckten die Kinder das Taufbecken, die Orgel, den „Tresor“ für das heilige Brot, den Altar, die Sakristei und das großartige Mosaik an der Wand. Zum Schluss durften wir für unsere Bitten eine Kerze entzünden. Es war ein Ausflug, bei dem die Kinder voller Neugierde und mit tiefen Gedanken dabei waren.

   

—————————————————————————————————————
Flashmob zum 17 Ziele Tanz
21. März 2022


Mehr Infos findet ihr hier:

—————————————————————————————————————
Was ist der FREI DAY an unserer Schule?

Beitrag von Sophie/ Kl. 6a aus dem Bäke Blatt / von Schüler*innen für Schüler*innen
März 2022

Einige Klassen unserer Schule machen seit diesem 2.Halbjahr 2021/22 den FREI DAY ( 1c, 3b, 5c,6a, 6c und neuerdings auch die 3c). Bei uns in der Klasse ist das immer freitags. In der ersten Schulstunde machen wir immer noch „normalen“ Unterricht.
Ab der zweiten Stunde arbeitet dann jede Gruppe an einem Projekt. Wie viele Kinder in einer Gruppe sind, ist egal.
Alle Projekte haben etwas mit einem der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung zu tun.
   
Welches Projekt man macht, kann man sich selbst aussuchen. Man muss sich auch selbst organisieren. Wenn man Hilfe von Expert*innen braucht, kann man auch jemanden anrufen (z.B. eine Universität) oder eine e-mail schreiben. Die Lehrer*innen können sonst auch helfen. Manche Gruppen wollen auch irgendwo hinfahren. Dafür brauchen sie aber eine Erlaubnis von den Eltern. Wir haben jeden Freitag vier Stunden Zeit für den FREI DAY.
Wenn du neugierig geworden bist, kannst Du hier mehr erfahen: Elternbrief_Frei_Day_ GS an der Bäke
Außerdem wird bald eine Informationstafel in der Schule entstehen, auf der alle aktuellen Projekte vorgestellt werden.

Mein Projekt
Ich bin mit zwei anderen Kindern in einem Projekt. Wir haben die Gartenarbeitsschule gefragt, ob wir dort ein Beet beackern dürfen. Jetzt haben wir dort ein Beet und wollen darauf Gemüse anbauen. Auch auf unserem Schulgelände haben wir ein Beet angelegt und pflanzen dort mit Angelikas Hilfe. Wir wollen auch Blumenläden anrufen und fragen, was sie mit den Blumen machen, die nicht mehr schön sind. Unser Projekt hat das Ziel 15 „Leben an Land“, weil wir Pflanzen anbauen und dabei auch für Insekten Nahrung bieten. Außerdem arbeiten wir noch mit dem Ziel 12 „Nachhaltiger Konsum und Produktion“, weil wir Gemüse selbst anbauen, das keine Transportwege hat und kein künstliches Gewächshaus braucht.

—————————————————————————————————————-

Mein Zuhause mit Zukunft

wirBERLIN Plakatwettbewerb für Kinder
Zukunftbilder unserer Schüler*innen